AZV Pfattertal: Urteil

Mit seinen Spekulationsgeschäften hat er dem Abwasserzweckverband Pfattertal einen Schaden in Millionenhöhe zugefügt. Die Rede ist vom früheren Vorsitzenden der AZV. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hatte den 71-Jährigen wegen Untreue angeklagt. Am Dienstag ist das Urteil gefallen.