Auto- und Wirtschaftswunderstraße im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg

Ein paar Tage der Osterferien sind noch übrig für einen Urlaub. Also ab ins Auto und über den Brenner nach Italien. Wie das früher ausgesehen hat, zeigt jetzt das Haus der Bayerischen Geschichte: Dort steht jetzt die Straße über den Brenner mit Automobilikonen der 1950er Jahre.