Ausbau an Donau-Arena

An der Regensburger Donau-Arena soll angebaut werden. Schon im nächsten Frühjahr soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Geplant wird der Anbau auf einer Gesamtfläche von rund 700 Quadratmetern und beinhaltet zusätzliche Funktionsräume für den Eissport, hauptsächlich Büroräume und Umkleidekabinen. Allein die Planung kostet 220 000 Euro. In den Bau investieren die Badebetriebe Regensburg voraussichtlich rund 2,3 Millionen Euro.