Aus is – Landkreis Cham und M-Net lösen Breitbandvertrag auf

Endlich Klarheit – wenn auch etwas unbefriedigend. Der Landkreis Cham wollte vor zwei Jahren Vorreiter sein: Mit schnellem Internet bis in jede Gemeinde – und das innerhalb von zwei Jahren. Passiert ist lange nichts, jetzt ist klar: Daraus wird auch nichts.

 

Landrat Franz Löffler:

„Auch die Menschen im ländlichen Raum haben Anspruch auf schnelles Internet. Zusammen mit den Bürgermeistern setze ich mich dafür mit voller Kraft ein. Ein Rechtsstreit mit M-net hätte das Verfahren nur in die Länge gezogen, ohne etwas für die Bürgerinnen und Bürger zu erreichen!“