Augeninfektion im Landkreis Cham

Im Landkreis Cham geht derzeit ein Virus um: es handelt sich um die sogenannte Augenseuche. Sie ist hoch ansteckend und verursacht die gleichen Symptome wie eine Bindehautentzündung. Der Virus kann in seltenen Fällen bleibende Sehschäden zur Folge haben. Neben Rötungen des Auges, Juckreiz und vermehrtem Tränen des Auges können auf der Hornhaut Narben entstehen, die dann das Sehvermögen beeinträchtigen.