Aschaffenburg: Ex-Jugendtrainer vor Gericht

Hat sich ein ehemaliger Jugendtrainer an zwei Kindern vergangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit heute das Landgericht in Aschaffenburg. Die Taten sollen sich Ende 2013 und Anfang 2014 ereignet haben. Die beiden zehn Jahre alten Jungen spielten in der U11-Mannschaft des SSV Jahn Regensburg. Die Anklage gegen den heute 27 Jahre alten Mann lautet auf schweren sexuellen Missbrauch von Kindern. Noch im Dezember 2015 hatte sich das Landgericht Aschaffenburg gegen ein Verfahren entschieden, die Staatsanwaltschaft hatte daraufhin Beschwerde eingelegt.