Arnulfsplatz soll schöner werden

21.03.2013 – Die Häuserfassaden sind ja wirklich eine Augenweide. Trotzdem lädt der Arnulfsplatz nicht gerade zum Verweilen ein: Das Problem die vielen Busse.(Die Stadt Regensburg hat das Problem schon vor acht Jahren erkannt. Von den Ideen konnte aber bis heute keine Einzige umgesetzt werden. Jetzt will man den Wettbewerbsentwurf von 2006 neu überarbeiten. Die Ziele sind nach wie vor: höhere Aufenthaltsqualität und barrierefreie Bushaltestellen.(Aber wie hat der Arnulfplatz eigentlich früher ausgesehen?