Arnschwang: Motiv angeblich Ruhestörung

Nachdem am Wochenende in Arnschwang ein 41 Jahre alter Mann einen fünfjährigen Jungen getötet hat, gibt die Polizei heute weitere Einzelheiten zu den Ermittlungen bekannt. Nach wie vor ermittelt die Kriminalpolizei. Jetzt konnte die schwer verletzte 47-jährige Mutter vernommen werden. Offenbar hat sich der Täter durch die Kinder der Frau gestört gefühlt und sie deshalb angegriffen.