Architekturbüro aus Frankfurt am Main gewinnt Wettbewerb

Am Samstagabend wurde das Geheimnis gelüftet: Das Büro Woerner und Partner aus Frankfurt am Main hat den Architektenwettbewerb für das Museum der Bayerischen Geschichte gewonnen. Insgesamt wurden 254 Arbeiten abgegeben. Alle Arbeiten werden im Mai für die Öffentlichkeit ausgestellt.

 

CS