Arbeitsmarkt: Rekordzahlen im November

Irrtümlich wurde in unserer Nachricht von einer Minderung um 633 gesprochen. In Wirklichkeit waren es 366 Menschen weniger ohne Job. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Die Text-Nachricht:

Rekordtief im November: Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist diesen Monat auf rund 208.000 gesunken. Im Vergleich zum Oktober waren damit 366 Menschen weniger ohne Job.

Im Bezirk Regensburg Stadt ist die Zahl der Arbeitslosen um 3,5 Prozent auf 2.569 gesunken. Im Landkreis Regensburg ist der Rückgang zwar geringer, beträgt aber trotzdem noch 2,3 Prozent weniger, als im Oktober. Durch saisonale Veränderungen sind in Cham die Arbeitslosenzahlen etwas angestiegen.

Die genauen Zahlen für Ostbayern finden Sie auf unserer Homepage.