Amokfahrer soll in Psychiatrie

Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat heute beim Landgericht einen Antrag eingereicht. Der 47-jährige Amokfahrer soll in eine Psychiatrie eingewiesen werden, da er laut Gutachten schuldunfähig sei.