Abwasserverband und Bank vor Gericht

Der Streit zwischen dem Abwasserverband Pfattertal und der Uni-Creditbank scheint beigelegt. Der Abwasserverband hatte mit hochspekulativen Geldgeschäften vor einigen Jahren mehrere Millionen Euro verzockt und verklagte die Bank auf Schadenersatz. Die Bank forderte ihrerseits ursprünglich rund elf Millionen Euro vom Abwasserverband. Der Abwasserverband muss nach der gestrigen Verhandlung am Landgericht Regensburg 1,8 Millionen Euro an die Bank zahlen. 9,2 Millionen Euro Schulden werden ihm erlassen. Die Bank hat der Entscheidung endgültig zugestimmt, der Zweckverband kann jedoch noch zwei Wochen lang widerrufen.