A3: Unfall auf regennasser Fahrbahn

Gegen 22:30 Uhr ist es am Sonntag auf der A3 zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ein 26-Jähriger kam zwischen Sinzing und dem Autobahnkreuz Regensburg mit seinem Sportwagen von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer konnte sich trotz seiner Verletzungen selbst aus dem Wrack befreien. Der offenbar erst wenige Monate alte Sportwagen hat allerdings nur noch Schrottwert. Die Polizei vermutet nicht angepasste Geschwindigkeit und die Regennasse Fahrbahn als Unfallursache. Der Schaden wird auf etwa 33.000 Euro geschätzt.