A3 bei Kirchroth: Autotransporter überschlägt sich

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Fahrer auf der A3 bei Kirchroth die Kontrolle über seinen Autotransporter verloren. Das Gefährt ist umgefallen- zwei geladene Fahrzeuge und ein Anhänger sind von der Ladefläche gestürzt. Es wurde niemand ernsthaft verletzt. Die Autobahn in Richtung Regensburg war aber durch den Unfall und die Bergungsarbeiten bis in die Mittagszeit blockiert. Gegen den Unfallfahrer ermittelt die Polizei: Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und weil er wohl ohne passende Fahrerlaubnis unterwegs war. Offenbar haben in unmittelbarer Nähe des Unfallorts auch wieder einige Gaffer Aufnahmen gemacht.