A3: Auto brennt gleich zwei Mal

Am Samstagabend hat sich auf der A3 bei Laaber im Landkreis Regensburg ein Auto überschlagen. Die Insassen konnten sich retten, aber das Fahrzeug hat Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste anrücken und löschen. Dann hat ein Abschleppdienst das Auto aufgeladen- aber schon nach kurzer Zeit hat es erneut angefangen zu brennen. Der Fahrer hat das Wrack bei Sinzing abgeladen – und die Feuerwehr hat nochmals löschen müssen. Anschließend haben die Einsatzkräfte mit der Wärmebildkamera kontrolliert, dass auch wirklich keine Glut übersehen wurde.