A3: Ausbau zwischen Nittendorf und Regensburg!

Der sechsstreifige Ausbau der A3 zwischen Nittendorf und Regensburg kommt. Wie die Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein heute mitteilt, wurde das Projekt mit obersten Dringlichkeitsstufe in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Für die gesamte Strecke Nittendorf-Rosenhof investiert der Bund 371 Millionen Euro. Das Geld geht in den Erhalt und den Ausbau der Strecke.

Im März war bereits das Teilstück von Regensburg bis Rosenhof in den Plan aufgenommen worden.  Auch hinter Rosenhof soll jetzt noch nachgessert werden.