18-Jähriger ist ertrunken – Obduktionsergebnis liegt vor

Wie bereits berichtet, wurde am vergangenen Sonntag, gegen 13.45 Uhr, im Hemauer Waldbad, in der Nähe des Ufers ein 18-jähriger, in Deuerling wohnhafter Mann leblos aufgefunden. Die Wiederbelebungsversuche mehrerer Ärzte und Rettungskräfte blieben erfolglos. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Regensburg. Heute wurde der junge Mann im Institut für Rechtsmedizin der Universität Nürnberg-Erlangen obduziert. Die Sektion ergab, dass der 18-Jährige ertrunken ist.

pm