18 Festnahmen wegen Rauschgifts in Furth im Wald

In Furth im Wald sind allein im April 18 Personen wegen Schmuggel von Rauschgift und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz vorläufig festgenommen worden. Insgesamt wurden 75 Gramm Crystal Speed, 35 Gramm Marihuana und zehn Gramm Haschisch sichergestellt. Hoch war auch die Zahl der Autofahrer unter Drogeneinfluss im April: Bei elf Personen musste eine Blutentnahme durchgeführt werden. Bei der Kontrolle eines 24-jährigen Tschechen im Zug aus Prag fanden die Beamten sogar eine Schusswaffe in dessen Hosenbund.