TVA

News vom 19.09.2012

Kurznachrichten aus Ostbayern

Weitere Beiträge

News vom 19.09.2012 Kurznachrichten aus Ostbayern Energieautarkes Stadion Neues Jahnstadion soll Photovoltaikanlage bekommen Altmühltal früher und heute 34 Kilometer des Main-Donau Kanals führen durch das Altmühltal. Dieser landschaftlich schöne Bauabschnitt des Kanals war in den 70er und 80er Jahren besonders umstritten. Und tatsächlich hat die Landschaft zwischen Dietfurt und Kelheim durch den Bau des Kanals ein völlig neues Gesicht bekommen. Wir haben zwei Männer besucht, die beide eng mit dem Altmühltal verbunden waren. Weinlese in Bach Die Weinbauern Ostbayerns können sich heuer auf eine gute Ernte freuen. Auch in Bach an der Donau. Die Winzer sind hier mit der Qualität und dem Ertrag der Trauben zufrieden. Zu Gast bei Markus Weinzierl FCA-Trainer Markus Weinzierl über seinen neuen Job Labradorwelpe im Altenheim Seit einigen Wochen ist Labradorwelpe Amy schon als Besucherhund im Caritas Alten- und Pflegeheim in Regenstauf im Einsatz. Vor allem im Umgang mit den demenzkranken Bewohnern konnten seit Amys Anwesenheit schon viele Erfolgserlebnisse verzeichnet werden. EV Regensburg - ESV Kaufbeuren EVR unterliegt Kaufbeuren im DEB-Pokal mit 3:4 nach Penaltyschießen Weltneuheit Gridcon aus Regensburg Mit dem Voranschreiten der Energiewende wird immer mehr Energie aus erneuerbaren Quellen in die Stromverteilungsnetze eingebracht. Momentan gibt es in Deutschland rund 2,3 Millionen Solaranlagen und mehr als 20.000 Windräder. Allerdings produzieren die nur dann Strom, wenn die Sonne scheint bzw. der Wind weht. Für die Stromversorger bedeutet das große Spannungsschwankungen. Bislang konnten sie dieses Problem nur durch teures Verlegen zusätzlicher Kabel und Leitungen lösen. Jetzt gibt es aber eine Alternative: Die Maschinenfabrik Reinhausen hat heute die Weltneuheit "Gridcon" vorgestellt. TVA-Blizzlicht Weltrekorde aus Ostbayern - Farbgefühlefestival - Wirkes Ladies Night TB 03 Roding - Fürstenfeldbruck Auftakterfolg für Rodings Handballer in der Bayernliga 20 Jahre Main-Donau-Kanal Im September jährt sich die Eröffnung des Main-Donau-Kanals zwischen Bamberg und Kelheim zum 20. Mal. Vor allem für die Wirtschaft in Europa war der September 1992 ein wichtiges Datum: Mit der Eröffnung des letzten Kanalabschnitts konnten Güter von der Nordsee bis in das Schwarze Meer transportieren werden. Frachtschiffe verschiffen heute vor allem landwirtschaftliche Produkte und Metalle auf dem Kanal. Aber auch bei Radfahrern und Ausflugsgästen ist der Main-Donau-Kanal beliebt. Auftaktwochenende der Tigers Tigers gewinnen in Berlin und verlieren zu Hause gegen Köln