TVA

Cham: Flucht vor Polizei – Unbeteiligter stirbt

In aller Früh ist heute bei Cham ein Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen. An sich schon tragisch, doch die Umstände des Unfalls lassen darauf schließen, dass der Mann als völlig Unbeteiligter sterben musste. Er wurde in den Unfall verwickelt, weil sich ein anderer Autofahrer einer Polizeikontrolle entziehen wollte.

Beiträge aus "Stadt und Landkreis Cham"

Cham: Flucht vor Polizei - Unbeteiligter stirbt 00:01:04 In aller Früh ist heute bei Cham ein Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen. An sich schon tragisch, doch die Umstände des Unfalls lassen darauf schließen, dass der Mann als völlig Unbeteiligter sterben musste. Er wurde in den Unfall verwickelt, weil sich ein anderer Autofahrer einer Polizeikontrolle entziehen wollte. FW-Bundespräsidenten-Kandidat Alexander Hold in Cham 00:01:57 Er kann weit mehr als nur Fernsehrichter spielen – Alexander Hold kandidiert für die Freien Wähler für das Amt des Bundespräsidenten. Wir haben ihn bei der Parteitagung in Cham getroffen und herausgefunden, dass er eine langjährige Verbindung zu dem Ort hat. CSU stellt Positionspapier vor: Im Gespräch mit Martin Neumeyer 00:02:14 Der Landrat des Landkreises Kelheim und Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Martin Neumeyer, nimmt Stellung zum sogenannten "Positionspapier", mit dem die CSU mehr in die Asylpolitik des Bundes eingreifen möchte. Konzertsaal Blaibach belegt Platz 4 beim "Welt"-Ranking 00:00:31 Der Konzertsaal in Blaibach belegt Platz 4 im „Welt“-Ranking der 20 schönsten Konzertsäle der Welt. Diese Rangliste wurde vom Feuilletonautor Manuel Brug des Medienunternehmens „Welt“ veröffentlicht. Demnach reiht sich der von Peter Haimerl erbaute Konzertsaal im 2000 Einwohner-Dorf Blaibach hinter dem Musikforum Ruhr in Bochum und der Philharmonie in Berlin ein. Den ersten Platz belegt laut Brug die Stadthalle in Wuppertal. Der Konzertsaal in Blaibach wurde 2014 eröffnet und fasst etwa 200 Besucher. Der Schnee ist da! Wintereinbruch in Bad Kötzting 00:02:09 Seit zwei Tagen ist auf Ostbayerns Straßen wieder der Winterdienst unterwegs. So auch in und um Bad Kötzting. Wenn es nicht aufhört zu schneien, muss in der Kurstadt sogar bis spät in die Abendstunden geräumt werden. Cham: Sternsinger unterwegs 00:01:44 Haben die Sternsinger auch schon bei Ihnen geklingelt? Wir haben eine Gruppe in Cham begleitet. Ostbayern: Mehr Arbeitslose im Dezember 00:00:24 Rund 234.500 Männer und Frauen hatten im Dezember 2016 keinen Job. Damit sind die Arbeitslosenzahlen gestiegen. Der Trend ist dennoch positiv, auch in Ostbayern. Chamer Landrat blickt auf 2016 zurück 00:07:57 Der Landrat des Landkreises Cham, Franz Löffler, blickt auf das Jahr zurück. Unser Moderator Martin Lindner hat mit ihm über das zurückliegende Jahr gesprochen und einige wichtige Ereignisse im Landkreis mit in die Sendung aufgenommen. Cham: Das war das Jahr 2016! 00:03:16 Wir haben auf die Ereignisse des Jahres 2016 im Landkreis Cham geschaut und einige davon in diesem Video zusammengefasst. Heute (30.12) sehen Sie ab 18:00 Uhr in unserem TVA Journal ausserdem ein Gespräch mit Landrat Franz Löffler über das Jahr 2016. Weihnachten Daheim: Zu Gast bei einer Plätzchenkönigin 00:02:42 Bei unserer Suche nach Ostbayerns bestem Plätzchenrezept sind wir auf eine ganz besondere Bäckerin gestoßen. Toni Laurer bezeichnet sie schon als seine persönliche Plätzchenkönigin. Dieses Jahr hat sie 12 verschiedene Sorten gebacken. Hier das Rezept:   Zutaten 175 g Mehl 75 g Gustin 65 g Zucker 2 Esslöffel Vanillinzucker 1 Ei 165 g Butter   Zur Verzierung Aprikosenmarmelade 200 g Rohmarzipan 150 g Puderzucker Walnüsse Schokoglasur   Zubereitung Mürbteig herstellen, in Alufolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Formen ausstechen. Bei 200 Grad ca. 5-8 min. goldgelb backen. Nach dem Erkalten mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Rohmarzipan und Puderzucker vermengen, ausrollen und Formen ausstechen. Auf die Plätzchen legen. Mit Walnüssen und Schokoglasur verzieren Weihnachten Daheim: Hingebungsvolles Hobby - Klöppeln 00:02:45 Was fällt Ihnen zum Thema „Klöppeln“ ein? Wahrscheinlich ein längst vergessenes Handwerk zum Herstellen von Omas Spitzendeckchen. Doch können Sie sich vorstellen, dass man auch eine Weihnachtskrippe klöppeln kann? Ein Ehepaar aus Regendorf zeigt es Ihnen. Blaibach: Kreibrandrat verabschiedet 00:00:30 In Blaibach wurde am Sonntag der Kreisbrandrat Johann Weber verabschiedet. Nach 18 Jahren im Amt folgte ihm schon am 1. November Michael Stahl.