TVA

Fasching in Diesenbach: Die letzten Vorbereitungen

In dem beschaulichen Ort Diesenbach leben rund 1400 Einwohner. Ganz so beschaulich wird es aber dieses Wochenende dort nicht zugehen. Mit tausenden Zuschauern rechnen die Organisatoren beim Umzug am Faschingssonntag.

Beiträge aus "Landkreis Regensburg"

Fasching in Diesenbach: Die letzten Vorbereitungen 01:34 In dem beschaulichen Ort Diesenbach leben rund 1400 Einwohner. Ganz so beschaulich wird es aber dieses Wochenende dort nicht zugehen. Mit tausenden Zuschauern rechnen die Organisatoren beim Umzug am Faschingssonntag. Zweimal Eltern: Das Leben in einer Pflegefamilie 02:08 Während unserer Familienserie haben wir Ihnen in den vergangenen Wochen schon ganz viel verschiedene Familientypen vorgestellt. Eine besondere folgt aber heute noch. Luis Hanusch hat das Ehepaar Wittmann mit ihren beiden Pflegekindern begleitet. Neutraubling: Brandstifter muss lange hinter Gitter 00:28 5 Jahre und sechs Monate muss ein junger US-Bürger hinter Gitter. Das Regensburger Landgericht verurteilte den Mann wegen besonders schwerer Brandstiftung und vorsätzlicher Körperverletzung. Der 27-Jährige hatte im April vergangenen Jahres vorsätzlich Feuer im Keller eines Hauses in Neutraubling gelegt. Zum Tatzeitpunkt befanden sich 15 Personen im Gebäude, darunter ein Asthmatiker für den die Rauchentwicklung tödlich hätte enden können. Painten: Windpark wird nicht gebaut 00:31 Der geplante Windpark in Painten wird nicht gebaut. Das hat der Kelheimer Kreistag beschlossen. Mit 29 zu 25 Stimmen entschieden die Räte gegen das Großprojekt des Unternehmens Ostwind. Den Ausschlag für diese Entscheidung gab der gefährdete Wespenbussard, der im Paintner Forst seine Heimat hat. Diese seltene Vogelart wäre durch Windräder stark gefährdet worden. Ostwind bedauert die Entscheidung gegen das 11 Windräder fassende Projekt sehr. Es sei „ein weiterer Rückschlag für die Windenergie in Bayern“, so ein Sprecher. "Schau hin": RVV wirbt für mehr Zivilcourage in Bussen 01:46 Mehr Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr. Das ist ein Thema, über das man wahrscheinlich täglich diskutieren könnte. Die Regensburger Verkehrsbetriebe wollten nach dem Vorbild mehrerer Großstädte Kameras in allen ihren Bussen installieren. Doch erst in der vergangenen Woche wurde dieses Vorhaben vom Landesbeauftragten für Datenschutz abgelehnt. Jetzt geht der RVV neue Wege, und zwar mit einer Aktionswoche zur Zivilcourage. Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter: http://www.rvv.de/schauhin Patchwork-Familie 03:24 Laut dem Bundesfamilienministerium waren 2010 knapp 14 Prozent aller Familien Stieffamilien, oder neudeutsch: Patchworkfamilien. Wieviele Kinder in Patchworkfamilien leben, weiß man nicht, da das Statistische Bundesamt nur leibliche Kinder zur Familie zählt. Nach Schätzungen leben rund ein Drittel aller Kinder in Patchwork-Familien. Unsere Conny, die Assistentin der Geschäftsführung bei TVA, lebt auch in einer großen Patchwork-Familie. Geflügelpest: Keine Freilandeier mehr 00:30 In Bayern dürfen keine Freilandeier aus dem Freistaat mehr verkauft werden. Seit dem ersten Ausbruch der Geflügelpest am 18. November gilt eine allgemeine Stallpflicht. Jetzt dürfen die Eier der aufgestallten Hühner nach dem Gesetz nicht mehr als Freilandeier gelten, da eine Frist von zwölf Wochen abgelaufen ist. Für betroffene Betriebe könnte diese Situation dazu führen, dass die eigenen Eier für weniger Geld als normal verkauft werden müssen. Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hatte bereits gefordert, dass es EU-Hilfen für betroffene Betriebe geben soll. Regensburg: Warnstreiks im öffentlichen Dienst 01:41 Auch vor dem Regensburger Uniklinikum haben sich die Streikenden am frühen Nachmittag getroffen. Aufgerufen hatte ver.di dazu Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus ganz Niederbayern und der Oberpfalz, Busse kamen beispielsweise aus Tirschenreuth, Weiden, Nabburg und Schwandorf. Zunächst hatten sich die Teilnehmer der Kundgebung im Regensburger Antoniushaus getroffen, dann zogen sie mit Bannern und Transparenten ("Wir sind es wert") vor das Regensburger Uniklinikum. Familie: Ohne Oma läuft nichts! 02:38 Etwa ein Drittel der Großeltern in Deutschland kümmert sich einmal in der Woche oder häufiger um die Enkel. Das hat eine Studie des Max Planck Instituts aus dem Jahr 2004 ergeben. Und Fakt ist, ohne meine Eltern und vor allem meine Schwiegermutter wäre auch ich völlig aufgeschmissen. Pettendorf: Forderung nach finanzieller Hilfe im Zuge der Geflügelpest 01:50 Die Vogelgrippe hält Regensburg und Schwandorf in Atem: es herrscht absolute Stallpflicht, das bedeutet auch das Aus für regionale Freilandeier. Bedeutet die Geflügelpest auch das Ende vieler bäuerlicher Familienbetriebe in Ostbayern? Wir waren beim Pressegespräch des Bayerischen Bauernverbands in Pettendorf. Regensburg: Produktionsrekord bei BMW 00:32 Mit einer symbolischen Stabübergabe hat der ehemalige Werkleiter seinen Nachfolger begrüßt. Aus dem BMW-Werk Regensburg gibt es zudem tolle Zahlen zu vermelden! Obertraubling: Schwerer Unfall - Zwei Verletzte 00:29 Bei Obertraubling ist es am Montag zu einem schweren Unfall gekommen. Offenbar hatte ein Autofahrer die Vorfahrt eines zweiten Fahrers missachtet.