Maria Krieger aus Riedenburg ist bayerische Bierkönigin

Maria Krieger aus Riedenburg hat sich bei der Wahl am Donnerstagabend in München gegen sechs Mitbewerberinnen durch gesetzt und gewann mit 36,2 Prozent der Stimmen.

Schon bei der Vorabstimmung im Internet hat Maria Krieger den zweiten Platz belegt. Im Laufe des Wahlabends, bei dem die Finalistinnen ihr Wissen rund ums Bier beweisen mussten, konnte sie aufholen und sich gegen die anderen Kandidatinnen durchsetzten.

In der Alten Kongresshalle in München bewerteten die Zuschauer per Saal-Abstimmung die Finalistinnen. Eine Jury prüfte das Wissen der Kandidatinnen zu den Themen Bier, Brauen und Tradition. Dabei setzte sich Maria Krieger, die aus einer Brauerei stammt, durch.

Maria Krieger darf sich neben dem Titel „bayerische Bierkönigin“ auch auf ein neues Smartphone, ein Dienstfahrzeug und jede Menge Termine freuen.

13.04.2013/TeS