Maria Baumer kann beerdigt werden

Maria Baumer kann beerdigt werden. Die Rechtsmedizin in Erlangen hat mittlerweile die sterblichen Überreste von Maria Baumer freigegeben. In einem Waldstück bei Bernhardswald wurden letzte Woche Skelettteile von Maria Baumer gefunden. Der genaue Beerdigungstermin wird nicht bekanntgegeben und soll im privaten Kreis erfolgen. Die toxikologischen Untersuchungen laufen aber weiter und werde voraussichtlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Unterdessen arbeitet der Verteidiger des Verdächtigten Verlobten mit Hochdruck an einer Haftbeschwerde. Für Michael Haizmann gibt es in den Ermittlungsakten keinen Beweis, dass sein Mandant Maria Baumer getötet haben soll.

 

CS