Marcel Hofrath bleibt beim SSV Jahn Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg kann die nächste Vertragsverlängerung vermelden: Außenverteidiger Marcel Hofrath (24) trägt weiterhin das Jahn Trikot, sein neuer Vertrag läuft bis zum 30.06.2018.

Der Kader für die Saison 2017/18 nimmt weiter Form an. Marcel Hofrath hält dem SSV Jahn die Treue und unterzeichnet einen neuen Kontrakt bis zum 30.06.2018. „Marcel hatte in dieser Saison leider immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Rechtzeitig zum Saisonfinale war er dann aber fit und voll auf der Höhe. Das gemeinsame Ziel ist, dass Marcel in der neuen Saison an seine zuletzt starken Leistungen anknüpft“, so Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, zur Vertragsverlängerung des Außenverteidigers.

Im Januar 2015 wechselte Hofrath vom Chemnitzer FC zum SSV Jahn. In Regensburg wurde er sofort Stammspieler und absolvierte alle 16 Rückrunden-Spiele der Saison 2014/15. Den Abstieg aus der 3. Liga konnte aber auch Hofrath damals nicht mehr verhindern. Er blieb dem SSV anschließend weiterhin treu und lief auch in der viertklassigen Regionalliga Bayern für den Jahn auf. Der Außenverteidiger absolvierte 26 Partien und trug mit seinen Leistungen erheblich zum direkten Wiederaufstieg in die 3. Liga bei. In der abgelaufenen Saison stand der 24-Jährige dann 21-mal auf dem Platz. Zudem bestritt er beide Aufstiegsspiele gegen den TSV 1860 München.

„In den vergangenen zweieinhalb Jahren ist mir der SSV sehr ans Herz gewachsen. Ich bin stolz darauf, dass ich weiterhin Teil der Jahn Familie sein darf“, freut sich Hofrath nach seiner Vertragsunterschrift und blickt schon einmal auf die Ziele für die kommende Saison voraus: „Nach dem sensationellen Aufstieg in die 2. Bundesliga will ich die Klasse mit dem Jahn natürlich unbedingt halten. Dafür werden wir alles geben.“ 

PM/CS