Mann zeige seiner Ex eine Pistole: Großeinsatz für die Polizei

Am Freitag kam es am späten Abend zu einem Streit zwischen einem inzwischen getrennten Paar. Der Mann hat sich von seiner Ex-Verlobten den Verlobungsring abgeholt. Dabei entstand ein zunächst verbaler Streit, der darin gipfelte, dass der Mann einem möglichen neuen Freund der Frau drohte. „Eine neue Beziehung seiner Ex wolle er auf keinen Fall dulden.“ so die Polizei. In diesem Zusammenhang zeigte er eine Pistole vor, ohne sie auf jemanden zu richten. Die Frau alarmierte daraufhin die Polizei, da sie diese für echt hielt. Ein Großaufgebot von Polizeibeamten konnte den Mann schließlich widerstandslos festnehmen. Dabei stellte sich dann heraus, dass es sich um eine Spielzeugpistole handelte. Der Mann wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen. Die Pistole wurde sichergestellt.

MK/ pm