Mann in Badesee ertrunken – Obduktion sagt, es war ein Unfall

Ein junger Mann ertrank in den Abendstunden des Samstag (06.06.2015) in einem Badesee im Landkreis Kelheim auf tragische Weise. Am Dienstag, 09.06.2015 wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Regensburg eine Obduktion durchgeführt. Aufgrund des Obduktionsergebnisses ist von einem Unglücksfall auszugehen. Ein Suizid beziehungsweise Fremd- oder Gewalteinwirkung können aus polizeilicher Sicht ausgeschlossen werden.

 

pm