Mann bedroht Ex-Frau mit Messer – Haftbefehl erlassen

Am Dienstag griff ein 40-Jähriger seine 39-Jährige Ex-Frau mit einem Messer an. Die Kripo Landshut hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der 40-Jährige wurde am Mittwoch (01.10.2014) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Regensburg einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Regensburg vorgeführt, welcher Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erließ. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Zum Tathergang können nach derzeitigem Ermittlungsstand noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Regensburg und Kripo Landshut dauern an.

 

pm