© KBI Bad Kötzting

Mainzing: Rinderstall brennt aus

Am Mittwoch gegen 13:50 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle und die Polizei über starke Rauchentwicklung bzw. einen Brand in einem Anwesen in Meinzing (Lederdorn, Gemeinde Chamerau) informiert. Es handelte sich um ein leer stehendes Wohnhaus mit angrenzendem Stall. Im Stall waren 10 Rinder bzw. Kälber sowie zwei Schweine untergebracht. Bis auf zwei Kälber konnten alle gerettet werden.

Als Brandursache wurde ein technischer Defekt ausgehend von einem Stromkabel ermittelt. Der Sachschaden beträgt ca. 50.000 Euro. Bei Tierrettung wurde ein Angehöriger der Feuerwehr durch einen Tritt einer Kuh leicht verletzt.