Mainburg: Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Am 21.04.17 gegen 18.20 h befuhr eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Mainburg die Ingolstädter Str. ortsauswärts und wollte nach links in ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich durch die Blendung der tiefstehenden Sonne einen ihr entgegen kommenden 50-jährigen Radfahrer aus Geisenfeld. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Radfahrer nicht unerhebliche Verletzungen zuzog. Dieser wurde mit dem Sanka ins KH Mainburg zur stationären Behandlung eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 350 Euro.

Gegen die Unfallverursacherin wird Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

 

PM/LH