Mainburg: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Am Mittwochabend, gegen 21:00 Uhr hat eine 18-jährige aus dem nördl. Landkreis Landshut, die Ortsverbindungsstraße von Unterwangenbach in Richtung Leitenbach befahren. In einer abschüssigen Linkskurve geriet sie, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts in den Graben. Der Pkw geriet daraufhin ins Schleudern und prallte mit der Heckseite gegen einen Betonwasserdurchlass, woraufhin sich der Pkw aufstellte und auf dem Dach liegen blieb. Die drei Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt und mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Zur Straßensperrung und zum Binden der ausgelaufenen Betriebsstoffe, waren die Feuerwehren aus Mainburg und Lindkirchen vor Ort. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 3500,- Euro

pm/MS