Mainburg: 40-Jähriger nach Belästigung zusammengeschlagen

Am Samstagabend kam es in einer Bar in der Brücklmeierstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 40-jähriger Mainburger hatte gegen 23.20 Uhr in der Damentoilette eine 20-jährige Mainburgerin belästigt. Nachdem die junge Dame dies ihrem ebenfalls anwesenden Vater mitgeteilt hatte, holte dieser zusammen mit dem Bruder des Opfers und deren Freund den mutmaßlichen Täter aus der Damentoilette, in die er sich in der Zwischenzeit eingeschlossen hatte. Dabei demolierten sie die Toilette erheblich und verursachten einen Schaden in Höhe von 2500 €. Anschließend schlugen sie den jungen Mann gemeinschaftlich.

 

PM/LH