Mainburg: 32-Jähriger rastet völlig aus

Die Polizei in Mainburg berichtet von einem äußert rabiaten 32-Jährigen. Dieser hat sich am Wochenende (02.10) vor einer Bar in der Paul-Nappenbach-Straße ziemlich daneben benommen. Der Mainburger beleidigte zunächst eine 18-Jährige, schlug einen 17-Jährigen auf den Kopf und brachte einen 19-jährigen Mainburger zu Boden. Er würgte den jungen Mann und warf dann auch noch eine Flasche auf einen weiteren Mainburger. Dieser wurde durch die Flasche im Gesicht getroffen. Wie die Polizei mitteilt, haben sich die Opfer des Mannes jeweils leichte Verletzungen zugezogen.

Auch auf die Handtasche einer 19 Jahre alten Mainburgerin hatte es der Mann abgesehen. Er trampelte darauf herum, so dass die Tasche und das darin befindliche Handy beschädigt wurden. Gegen den 32-Jährigen wird jetzt wegen Körperverletzung in drei Fällen, Beleidigung und Sachbeschädigung ermittelt. Warum es zu seinem folgenschweren Ausraster kam, ist nicht bekannt, die Polizei bittet um Hinweise zu der Auseinandersetzung unter 8751-8633-0.

PM/MF