Maiandachts-Spenden übergeben

Sie ist eine der festen Größen im Regensburger Veranstaltungskalender: Bei der politischen Maiandacht wird die Politprominenz gekonnt auf die Schippe genommen. Aber der Abend ist nicht nur Show, jedes Jahr kommen auch viele Spenden für einen guten Zweck zusammen.

Veranstalter Peter Kittel bittet die geladenen Gäste jedes Jahr anstelle von Eintrittsgeldern um eine kleine Spende zugunsten des sozialpädagogischen Zentrums St. Leonhard. In diesem Jahr kam dabei eine Spendensumme von insgesamt 6.400 Euro zusammen, die mit einem symbolischen Scheck heute feierlich überreicht wurde.

Am Abend der 18. politischen Maiandacht waren 3.200 Euro gespendet worden, dieser Betrag wurde aber von der Kneitinger Stiftung nochmals verdoppelt, so dass heute über 6000 Euro auf dem Scheck standen.

 

MF