Lösung für VMG vorgestellt: Internationale Schule und Ausweichquartier für Grundschüler

Das ehemalige Von Müller-Gymnasium in Regensburg wird Ausweichquartier für die Grundschüler aus dem Stadtteil Königswiesen. Deren Schule muss renoviert werden. Die beiden Internationalen Schulen in Regensburg unterrichten jedoch ebenfalls seit zwei Monaten im alten VMG. Falls die Räume daher nicht ausreichen, soll sich die Internationale Schule verpflichten, Klassenzimmer für die Grundschüler zur Verfügung zu stellen. Notfalls müssen die Kinder in Container ausweichen.

 

 

 

19.06.2013/CB

Foto: SiS