Loitzendorf: Auto überschlägt sich – Drei Verletzte

Die Polizei im Landkreis Straubing-Bogen berichtet von einem folgenschweren Unfall bei Loitzendorf. Am Donnerstag (09.02) fuhr ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen 22:40 Uhr von Cham in Richtung Straubing. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. So kam es auf Höhe Rißmannsdorf zu einem Überschlag, nachdem das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Das Auto blieb schließlich im Straßengraben liegen.

Alle drei Insassen wurden leicht verletzt ins Klinikum Straubing eingeliefert. Das Fahrzeug mußte mit Totalschaden abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 5500.- Euro.
PM/MF