© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Loham: 4-Jähriger von Pferd getreten

Tiere sind unberechenbar und in diesem Fall hätte das sehr viel schlimmer ausgehen können…
Im Gemeindebereich Loham wollte am Freitagabend eine Frau ihr Pferd in eine Sulky einspannen. Dabei scheute das Pferd und traf mit dem Huf einen 4-jährigen Bub. Der Bub wurde ins Krankenhaus Deggendorf verbracht. Dort wurde festgestellt, dass seine Verletzungen zum Glück nicht schwerwiegend waren. Er trug zur Unfallzeit einen Reiterhelm.
PM/EK