LKW-Fahrt unter Drogeneinfluß

Ein aufmerksamer Autofahrer verständigte am 27.04.13, gegen 18:00 Uhr die Polizei, als er einen griechischen LKW auf der Bundesstraße 20 beobachten konnte, welcher ihm durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Der Fahrer des Lkw konnte durch eine Streife der Polizeiinspektion Straubing einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde festgellt, dass der Fahrer des Lkw unter Drogeneinfluß mit diesem unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Mehrere Strafverfahren wurden in die Wege geleitet.