LKW- Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss erwischt

Gleich wegen mehrerer Delikte ermittelt die Polizeiinspektion Straubing gegen einen 35-jährigen Lkw-Fahrer. Gestern gegen 13:30 Uhr  wurde ein Lkw am Theresienplatz in Straubing einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass der 35-jährige Fahrer seit geraumer Zeit keinen Führerschein mehr besitzt.  Zusätzlich  wurden bei dem Mann drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Bei der  Durchsuchung seiner Wohnung  fand die Polizei verschiedene Betäubungsmittel. Gegen den Arbeitgeber des 35-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Ermächtigen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet