Leiblfing: Junge Raser auf Staatsstraße unterwegs

Wie die Polizei heute bekanntgab, führten Beamte am Samstag (08.04.) auf der Staatsstraße 2141 bei Leiblfing eine Geschwindigkeitsmessung durch. Trotz der kurvigen Strecke fielen zwei Fahrer besonders auf. Ein 21-Jähriger war mit 156 km/h unterwegs. Ein 20-jähriger Straubinger wurde mit seinem Auto mit 165 km/h gemessen. Beide Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von 240 Euro zuzüglich Auslagen und Gebühren, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte.

 

pm/LS