Lappersdorf: Einbruch in Mittelschule – Hinweise gesucht

Die Polizei in Regenstauf berichtet von einem Einbruch in die Mittelschule Lappersdorf. Der noch unbekannte Einbrecher hat sich dabei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (8.5. – 9.5.) den Kiosk für den Pausenverkauf als Ziel ausgesucht. Dabei hat er Sachschaden angerichtet. Ob auch Geld oder Wertgegenstände fehlen, ist laut Polizei noch unklar. Die Beamten bitten jetzt Anwohner oder andere mögliche Zeugen des Einbruchs sich bei der PI Regenstauf zu melden.

Der Polizeibericht:

Im Schutz der Dunkelheit verschaffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher in der Nacht von Mittwoch, 08.05.2019 auf Donnerstag Zutritt zur Mittelschule im Aussichtsweg. Im Schulgebäude war der Kiosk für den Pausenverkauf das Ziel des Täters. Ob er dabei an Beute gelangte, ist noch Teil der polizeilichen Überprüfungen. Der entstandene Sachschaden wird mit 300 Euro beziffert.

Anwohner oder Nachtschwärmer, die sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder zu Personen oder Fahrzeugen im Tatortumfeld geben können, werden dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeimeldung/MF