Lappersdorf: 50 Jugendliche feiern auf Spielplatz – Polizei schreitet ein

Die Polizei in Regenstauf berichtet von einem Verstoß gegen die Corona-Auflagen in Lappersdorf. Am Dienstag (10.11.) hat die Polizei dort eine große Gruppe von Jugendlichen festgestellt, die auf einem Spielplatz feierten. Insgesamt waren es offenbar rund 50 Personen, die beim Eintreffen der Polizei sofort die Flucht ergriffen. Bei einigen Personen haben die Beamten aber trotzdem die Personalien feststellen können.

Der Polizeibericht

Am Dienstag, 10.11.2020, gegen 15.20 Uhr wurde der PI Regenstauf telefonisch eine größere, feiernde Personengruppe auf einem Spielplatz mitgeteilt.

Mehrere Streifen der Polizei konnten bei der Anfahrt eine Gruppe von ca. 50 Jugendlichen feststellen, welche sofort in alle Richtungen flüchteten. Von einigen der Personen wurden die Personalien festgestellt. Die auf  dem Spielplatz zahlreich zurückgelassenen Gegenstände, darunter auch hochprozentige Alkoholika,  sind zur  Eigentumssicherung sichergestellt worden.

Polizeimeldung / MF