Langquaid: 24-Jährige auf Spielplatz zusammengeschlagen

Eine 24-Jährige ist am Mittwochabend von zwei bislang unbekannten Tätern auf einem Spielplatz in Langquaid im Landkreis Kelheim zusammengeschlagen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. 

Am 15.07.2020, gegen 21:30 Uhr lag eine 24-jährige Frau laut eigenen Angaben unter einer Schaukel am Kinderspielplatz in der Käthe-Kollwitz-Straße in Langquaid. Während sie mit geschlossenen Augen Musik hörte näherten sich ihr von hinten zwei maskierte Personen, welche sie sofort angriffen.

Die beiden Täter sollen die Frau mehrmals gegen ihren Oberkörper getreten, sowie einmal gegen ihren Kopf getreten haben. Anschließend seien die Täter wieder verschwunden.

Eine genaue Personenbeschreibung konnte das Opfer nicht abgeben. Die Dame kam zur weiteren ambulanten Behandlung in die Goldbergklinik.

Die Polizeiinspektion Kelheim bittet Personen, welche Beobachtungen in diesem Fall gemacht haben, sich unter Tel. 09441/5042-0 zu melden.

 

Pressemitteilung PI Kelheim / MB