Landwirtschaft: Bayern beim Bio-Landbau vorn

Landwirtschaft: Bayern ist nach Angaben der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau bundesweit Spitzenreiter bei Bio-Bauernhöfen und Flächen. «Ein Drittel aller deutschen Öko-Betriebe wirtschaften in Bayern», teilte der Verband am Dienstag in München mit. Rund 8.000 Bauernhöfe oder fast 8 Prozent der Höfe im Freistaat arbeiteten nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus. Sie bewirtschafteten gut 250.000 Hektar.

Zudem seien in Bayern rund 3.000 Unternehmen in der Verarbeitung, im Handel oder Dienstleistungen rund um Öko-Landbau und – Lebensmittelmittelwirtschaft tätig.  Dennoch übersteige in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet die Nachfrage das heimische Angebot. Für Eier, Gemüse, Getreide und Fleisch brauche es deutlich mehr bayerische Bio-Betriebe, um den Bedarf aus heimischer Produktion zu decken. Auf dem Oktoberfest präsentieren sich die Bio-Bauern beim Zentral-Landwirtschaftsfest mit einer eigenen Halle.

dpa