Landkreisfenster Cham: Bairisches Türschild gegen Denglisch-Wahnsinn

Bairisch ist wieder in Mode! Seit einigen Jahren führt die Mundart die Hitliste der beliebtesten Dialekte in Bayern an. Doch wird denn überhaupt noch Dialekt gesprochen? Ein weiteres Problem: Immer mehr englische Wörter halten Einzug in den Sprachgebrauch.

Das Bayerwald-Echo und die Druckerei Vögel aus Stamsried haben sich jetzt was besonders einfallen lassen, nämlich ein bairisches Türschild. Über 50 Anfragen hat die Druckerei Vögel schon erhalten. Ein jeder Geschäftsinhaber bekommt es umsonst. Die Druckerei und die Zeitung teilen sich die Kosten. Wollen Sie auch ein Schild? Dann schreiben sie einfach eine Email an: echo@mittelbayerische.de

01.02.2013 RH