Landkreisfenster Cham: ASV feiert 150 Jahre

Der ASV Cham hat in seiner 150-jährigen Geschichte viele Preise gewonnen. Vor allem aber mit Handball und Fußball. Am 7. Dezember 1863 wurde der Turnverein Cham gegründet. Erst Jahre später wurde daraus der ASV. Kurz nach der Gründung fanden sich 30 Turner zusammen. Geprobt wurde Anfangs in einem Keller, so etwas wie ein Vereinsheim gab es damals noch nicht.

Im Laufe der Jahre kamen weitere Sportarten wie Ringen, Leichtathletik und natürlich Fußball hinzu. Was viele nicht wissen. Der ASV Cham spielte sogar einmal in der zweithöchsten Liga. An diese Zeit kann sich noch gut Sepp Sigl erinnern. Der 85-Jährige war zu dieser Zeit Pressesprecher der Fußballabteilung. Der ASV Cham hat insgesamt über  3.000 Mitglieder in 21. Abteilungen . Rechnerisch gesehen, ist jeder 6. Chamer Mitglied im ASV. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins.

 

Weitere Themen im Landkreisfenster:

 

Cave Gladium wird wieder aufgebaut


Die Verkaufsbuden auf dem Gelände des Cave-Gladiums in Furth im Wald werden zurzeit wieder aufgebaut. Sie sollen rechtzeitig zur Eröffnung des Mittelalterfestes im August wieder stehen. In der Nacht zum Ostersonntag war auf dem Gelände ein Feuer ausgebrochen. Ein Großteil der Verkaufsstände wurde dabei zerstört. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt derzeit wegen fahrlässiger Brandstiftung.