Landkreis unterstützt Kunst-FOS in Pielenhofen

In Pielenhofen bei Regensburg soll eine neue Fachoberschule für Gestaltung entstehen. Die private Herderschule in Pielenhofen hat dazu bereits das ehemalige Kloster im Ort für circa 700.000 Euro erworben. Schon im nächsten Schuljahr soll an der neuen FOS unterrichtet werden. Sowohl Landkreis Regensburg als auch die Gemeinde Pielenhofen unterstützen das Projekt. Sollte das Projekt genehmigt werden, würde hier die erste Fachoberschule im Landkreis entstehen. Die nächsten Fachoberschulen für Gestaltung befinden sich in Straubing, Weiden und Nürnberg. Schon im September 2007 hatte die private Herder-Realschule im alten Pielenhofener Schulhaus ihren Betrieb aufgenommen. Sie hat mittlerweile 115 Schüler.

MF/Pressemitteilung