Landkreis Straubing-Bogen: Unfälle mit Motorrädern – Vier Personen verletzt

Die Polizei in Bogen berichtet von zwei Verkehrsunfällen im Landkreis, bei denen insgesamt vier Personen verletzt wurden.

Die Polizeiberichte:

Am Sonntag gegen 16.40 h fuhr eine ältere Dame mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 29 von Haidmühle Richtung Riedhof.
Die Dame bog dann nach links in Richtung Haid ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Motorradfahrer samt
Sozia. Das Motorrad prallte in die rechte Seite des abbiegenden Pkw und der Fahrer samt Sozia wurden über den Pkw
auf die Fahrbahn geschleudert. Beide Benutzer des Motorrades wurden jeweils in ein Krankenhaus eingeliefert. Das
Motorrad wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6000.- Euro beziffert.
Ebenfalls am Sonntag gegen 12.20 h befuhr eine Motorradausflugsgruppe die Staatsstraße von Landorf in Richtung Konzell.
Als Zweiter der Dreiergruppe fuhr dann ein Motorradfahrer im Auslauf einer Linkskurve geradeaus in den Straßengraben.
Dort stürzten er und seine Sozia. Beide wurden dabei leicht verletzt und wurden  in ein Krankenhaus eingeliefert.
Der Schaden am Motorrad wird auf ca. 1500.- Euro beziffert.
PM/MF