Landkreis Straubing-Bogen: 4-Jähriger stürzt aus Rutschenturm

In einem Freizeitpark in Grün (Lkr. Straubing-Bogen) stürzte am gestrigen Freitagmittag ein 4-jähriger Bub vom Einstieg eines Rutschenturms etwa 3 m in die Tiefe. Der Junge schlug mit dem Kopf auf dem Betonpflaster auf. Dabei zog er sich eine Kopfverletzung zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Deggendorf geflogen werden.

Foto: Symbolbild

pm/LS