Landkreis Regensburg: Schwerer Verkehrsunfall bei Mariaort

Am Samstagabend, gegen 20:15 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2660 (ehemals B8), zwischen Mariaort und Kneiting zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw stießen im Begegnungsverkehr nahezu frontal zusammen. Nach bisherigen Erkenntnissen, kam eine 65-jährige Toyotafahrerin, die in Richtung Regensburg unterwegs war, aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Der entgegenkommende, 52-jährige Fahrer eines Alfa Romeo versuchte noch nach links auszuweichen, die Pkw stießen jedoch mit den Beifahrerseiten zusammen.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht, drei Personen mittelschwer bis schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Einer Person wurde von der Feuerwehr aus dem Wagen geholfen, diese war jedoch nicht eingeklemmt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Fahrbahn musste in beide Richtungen für ca. zwei Stunden gesperrt werden. Von der Feuerwehr wurde eine Umleitung eingerichtet. Es waren die Wehren aus Pettendorf, Kneiting, Mariaort und Winzer im Einsatz.

Foto: Ratisbona Media

PM/MF