Landkreis Regensburg: Impfzentrum Hemau geschlossen – neues Testzentrum Neutraubling

Der Landkreis Regensburg informiert darüber, dass am 3. Mai ein neues Corona-Testzentrum in Neutraubling öffnen wird. Außerdem wird das Impfzentrum in Hemau bis einschließlich 4. Mai geschlossen, da nicht genug Impfstoff vorhanden ist. 

 

Impfzentrum Hemau geschlossen

Aufgrund der geringen Impfstoffzuweisung für den Landkreis Regensburg für diese Woche muss das Impfzentrum in Hemau – beginnend ab heute, 28. April, bis einschließlich 4. Mai geschlossen werden. Ab 5. Mai wird der Betrieb des Impfzentrums Hemau – wenn bis dahin wieder ausreichende Impfstoffmengen zur Verfügung stehen – wie bisher fortgesetzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums Hemau werden an den Schließtagen in der BRK-Koordinierungsstelle zur Unterstützung des dortigen Personals eingesetzt.

Um das Impfmanagement weiterhin effizient handhaben zu können, äußert der Ärztliche Leiter der Landkreis-Impfzentren, Dr. Andreas Piberger, eine dringende Bitte: Wer sich im Anmeldeportal BayIMCO registrieren ließ, mittlerweile aber bereits beim Hausarzt eine Impfung erhalten hat oder auch derzeit oder generell keine Impfung mehr wünscht, sollte seine Registrierung in BayIMCO löschen. Dies würde zu einer erheblichen Arbeitserleichterung an den Impfzentren führen und so die Terminvergabe an diejenigen, die sich impfen lassen wollen, deutlich beschleunigen.

 

Ab 3. Mai: Neues Landkreis-Testzentrum in Neutraubling

Der Landkreis Regensburg eröffnet ein zweites PCR-Testzentrum. Eingerichtet wird es in den Sporthallen des Tennisclubs Neutraubling. Ab kommenden Montag, 3. Mai, können dort montags bis samstags täglich bis zu 200 PCR-Tests durchgeführt werden. Betreiber auch des zweiten Landkreis-Testzentrums ist der BRK-Kreisverband Regensburg.

Wie beim Testzentrum am Landratsamt kommen auch wieder Tests mittels Gurgellösung zum Einsatz. Notwendig ist ebenso eine vorherige Terminvereinbarung, diese erfolgt – wie beim Testzentrum am Landratsamt auch – über die Homepage des Landkreises unter https://www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/aktuelles/coronavirus/corona-testzentrum/.

Das neue Testzentrum in Neutraubling ist nicht als Drive-In-Station konzipiert, die zu testenden Personen durchlaufen das Testzentrum also zu Fuß. Vor Ort stehen ausreichende Parkmöglichkeiten zur Verfügung, das Testzentrum ist zudem auch mit dem ÖPNV gut erreichbar.

Die Auswertung der PCR-Tests erfolgt durch die Firma Synlab Labordienstleistungen, das Testergebnis liegt nach etwa 24 bis 48 Stunden vor und wird der Testperson entweder über die Corona-Warn-App, über eine App von Synlab oder auf Anforderung per E-Mail mitgeteilt. Bei einem Positivbefund nimmt das Gesundheitsamt Regensburg Kontakt mit der Testperson auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Das neue Testzentrum ist telefonisch erreichbar unter 0941 4009 133, oder per E-Mail: testzentrum@lra-regensburg.de; die Anschrift lautet Moosgrabenstraße 10, 93073 Neutraubling.

 

Öffnungszeiten des Landkreis-Corona-PCR-Testzentrums Neutraubling:

KW 18:

  • 3. und 8. Mai: 9 – 17 Uhr
  • 4. bis 7. Mai: 8 – 16 Uhr

KW19:

  • 10. – 12. Mai, 14. Mai: 8 – 16 Uhr
  • 15. Mai: 9 – 17 Uhr

Ab KW 20:

  • Mo – Sa: jeweils 8 – 16 Uhr

Kein Testbetrieb an gesetzlichen Feiertagen.